Arbeit und Leben
Mecklenburg Vorpommern e.V.

Jugendseminar: Demokratie lernen

Zeitraum: 10.03. - 12.03.2017 Ort: Fahrenwalde

Beschreibung:

Jugendliche stehen im 21. Jahrhundert gesellschaftlichen Herausforderungen gegenüber, von denen sie sozial, politisch und ökonomisch beeinflusst werden. Ein Bündel von Möglichkeiten eröffnet ihnen Chancen und Risiken, bergen Konflikte und Reaktionsräume. Drängende Fragen wie kann ich Interessen (meine, gemeinsame) erkennen, wahrnehmen und gestalten stellen sich immer wieder neu - individuell, familiär und gesellschaftlich. Das Seminar möchte anregen, diese Partizipationsräume auszuloten und zu diskutieren. Hoffnungen und Ängste können verglichen und gemeinsame Strategien entwickelt werden. Konflikte müssen ausgehalten und friedlich gelöst werden, um somit Unterschiede und Gemeinsamkeiten auszulosten. Teilhabe entsteht dann aus diesen Gegensätzen und Kompromissfähigkeit kann geübt werden. In der Auseinandersetzung mit sich und den weiteren Jugendlichen können Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgearbeitet werden, die gemeinschaftliches Engagement/gesellschaftliche Entwicklungen beeinflussen können.

TN-Beitrag auf Nachfrage.

 

 

Gefördert durch BMFSFJ und das Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Kultur M-V