Arbeit und Leben
Mecklenburg Vorpommern e.V.

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Seminaren, zu laufenden Projekten und eine Darstellung unserer Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V., gefördert als staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern.

*******************************************************************************************

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf Bildungsurlaub - z.B. mit diesen Seminaren:

"Barcelona! Leben, Arbeit und Arbeitskämpfe im Spanien der Krise" vom 16.-22.09.2018 

"Die Steiermark in Slowenien und in Österreich" vom 21.-27.10.2018

"EU quo vadis" vom 18.-23.11.2018 in Brüssel

Für diese Seminare gibt es noch freie Plätze

Mehr Informationen bzw. die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie in der Rubrik Seminare 2018.

*******************************************************************************************

Am 10. Dezember 1948 wurde von den Vereinten Nationen die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ beschlossen. Dies nehmen wir zum Anlass, um in den nächsten Monaten in loser Folge einzelne Artikel dieser Erklärung auf dieser Seite zu veröffentlichen.

Jede/r Leser/in kann die Gelegenheit nutzen bzw. ist aufgefordert zu prüfen, ob der jeweilige Artikel in vollem Umfang zur Geltung kommt, sowie über mögliche Maßnahmen zur Förderung der Menschenrechte nachzudenken. Entsprechende Artikel finden sich auch in der Europäischen Menschenrechtskonvention, im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und in der Verfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern.

Monat Dezember 2017:  Artikel 2 - Verbot der Diskriminierung

Jeder hat Anspruch auf alle in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten, ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.

Des weiteren darf kein Unterschied gemacht werden auf Grund der politischen, rechtlichen oder internationalen Stellung des Landes oder Gebietes, dem eine Person angehört, gleichgültig, ob dieses unabhängig ist, unter Treuhandschaft steht, keine Selbstregierung besitzt oder sonst in seiner Souveränität eingeschränkt ist.

Die vollständige Version mit den einzelnen Artikeln aus der Erklärung der Menschenrechte finden Sie hier.

*******************************************************************************************

pCC-zertifiziert gemäß Qualitätsentwicklung im Verbund von Bildungseinrichtungen - QVB Stufe B für die Erwachsenenbildung.