"Get in Touch" am 29.05.25 bei der Deutschen Bahn

Bei der Deutschen Bahn gibts nur Ausbildungsstellen als Lokführer:in? Fehlanzeige! Bei der Fortbildung “Get in Touch!” am 29.5.24 hatten Lehrkräfte aus ganz M-V die Gelegenheit, die 50 verschiedenen Ausbildungsberufe und den Betrieb der Deutschen Bahn in Rostock kennenzulernen. Was viele nicht wissen: die Bahn hat sogar ein Diversity-Team und ergreift viele verschiedene Maßnahmen, um junge Menschen für ihren Betrieb zu begeistern und unterschiedlichsten Menschen eine Karriere zu ermöglichen.

Welche Einstiegsmöglichkeiten haben junge Menschen bei der DB? Was ist im Bewerbungsprozess wichtig? Wie können Schulen mit der DB kooperieren? Und wozu ist eigentlich das Diversity-Team da? Das alles und mehr konnten die Teilnehmenden bei einem spannenden Betriebseinblick erfahren. Das Beste: In einem Praxisteil durften die Lehrkräfte sich selbst einbringen und erleben, wie es sich anfühlt, bei der DB zu arbeiten.

Der Tag war ein voller Erfolg und wir danken allen Teilnehmenden, besonders Markus Geyer und allen Beteiligten der DB Regio in Rostock, dass ihr den Tag gemeinsam mit uns unvergesslich gemacht habt.

Das Projekt Gender@School hat das Format “Get in Touch!” nun schon zum 4. Mal auf die Beine gestellt. “Get in Touch!” ist ein eintägiger Betriebseinblick mit Praxisteil für Praktikumsverantwortliche und Lehrkräfte aller Fächer, insbesondere der Beruflichen Orientierung. Ziel ist es, Lehrkräften zu zeigen, mit welchen Bedingungen und Herausforderungen junge Menschen in verschiedenen Berufsbranchen konfrontiert sind. Auf diese Weise können Lehrer:innen neue Impulse und Erfahrungen für eine gendersensible berufliche Orientierung sammeln und ihre Schüler:innen noch umfassender bei einer fundierten Jobwahl unterstützen.

Weitere Get in Touch!- Termine sind bereits geplant. Hier gehts zur Anmeldung!

Interesse an klischeefreier Beruflicher Orientierung? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf [Hier].